Mit einem beein­dru­cken­den Hör­ner­klang kamen die Tös­ter Kul­tur­ta­ge 2022 zu einem wür­de­vol­len Abschluss. Da die Chor­pro­be am 3. Okto­ber aus Krank­heits­grün­den aus­fällt, wur­de die Ver­an­stal­tung: Geschich­ten und Hör­ner­klang am Sonn­tag, den 2. Okto­ber in der katho­li­schen Kir­che der Abschluss unse­rer Kul­tur­ta­ge 2022. Ange­li­ka Hil­len­ha­gen trug drei Geschich­ten aus dem Leben eines Waid­manns vor und Hans Sen­des mode­rier­te die klang­vol­len Bei­trä­ge der Jagd­horn­blä­ser­grup­pe Este­tal, zu denen auch ein für die­ses Hor­n­en­sem­ble kom­po­nier­ter Nord­hei­de­marsch gehör­te. Die gut besuch­te Ver­an­stal­tung konn­te so zu einem ins­ge­samt beein­dru­cken­den Port­fo­lio der kul­tu­rel­len Ange­bo­te in Tos­tedt beitragen.