Lade Veranstaltungen

Autoren­le­sung mit Dr. Mat­thi­as Kneip, Hei­mat­haus, ab 19 Uhr.

Dr. Kneip ist aus­ge­wie­se­ner Ken­ner der deutsch-pol­ni­schen Bezie­hun­gen und Autor vie­ler Bücher und Bei­trä­gen zu Polen.

Mat­thi­as Kneip, 1969 in Regens­burg gebo­ren, stu­dier­te Ger­ma­nis­tik, Ostslawistik

und Poli­to­lo­gie an der Uni­ver­si­tät Regens­burg. Seit 2000 ist er als

wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am Deut­schen Polen-Insti­tut in Darm­stadt tätig,

darüber hin­aus arbei­tet er auch als Schrift­stel­ler, Publi­zist und Polen­re­fe­rent. Seine

Repor­ta­gen über Polen erschei­nen u.a. bei Spie­gel-Online. Für sein Schaffen

erhielt Kneip zahl­rei­che Aus­zeich­nun­gen, so unter ande­rem 2011 den Kulturpreis

Schle­si­en des Lan­des Nie­der­sach­sen und 2012 das Ver­dienst­kreuz der Republik

Polen.

Die Lesun­gen sol­len Lust machen auf eine Begeg­nung mit unse­rem Nach­bar­land Polen sowie zum Abbau häu­fig noch

vor­han­de­ner Vor­ur­tei­le zwi­schen Deut­schen und Polen beitragen.

Details

Datum:
September 5
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Deutsch-Pol­ni­sche Gesellschaft
Telefon:
04182 7215
E-Mail:
klaus-dieter.feindt@t-online.de

Veranstaltungsort

Hei­mat­haus Tostedt
Himmelsweg 8
Tostedt, Niedersachsen 21255 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
041825130
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Nach oben